ArschkeKse.de
NEUES
DIE KEKSE
GEREIMTES
GESPROCHENES
LAUTENDES
HISTORISCHES
FOTOBARONISCHES
VERNETZTES
VERLINKTES
KEKSBRETT
IRC

 

firetage Olympics

die Review zur LAN

 

10.-13.09.2004 in der Schützenhalle Werl-Westönnen, NRW / 240 Mann ab 16
veranstaltet von der "Tournament Society Werl" (tsw)

 

Wieder einmal rief die Tournament Society Werl (tsw) zur LAN und natürlich mussten wir auch dahin, schließlich waren die firetage LANs die besten, die wir je besucht haben.

Die Anfahrt sollte eigentlich kein Problem sein, denn es ging wiedermal zur Schützenhalle in Westönnen, die uns schon von der firetage Fortissimo bekannt war. Trotzdem schaffte es natürlich [A|K]DaNteS|MS sich zu verfahren. Kaum angekommen wurden die ersten Biere geköpft, der Einlass ging schnell vonstatten. Aufkleber an sich raffen und ab zum Auto das ganze Zeugs holen. Platz war am Platz massig vorhanden, die Tische waren mehr als ausreichend, nur die Stühle waren etwas hart. Nachdem wir unser Banner aufgestellt hatten stand einer lustigen LAN nix mehr im Wege. Leider flimmerte uns auf fast jedem Monitor die grottige Counter-Shice Grafik entgegen. Naja, dagegen kann man wohl wenig tun, außer versuchen es zu ignorieren. Das fällt einem jedoch schwer, wenn aus jeder Ecke ein „LOL“ „ROFL Headshot“, „Cheat0r“ oder „Luck0r“ entgegenschallt... Also flott die Kopfhörer auf und hoffen, dass der eigene Sound laut genug is... war er nicht, denn jemand hatte wohl sein 7.1 THX Dolby wasweißichwas Sourroundsystem dabei Schickt jetz!

Die tsw dürfte so langsam aber sicher als netteste Orga der Welt bekannt sein, dass dies so ist konnten wir gleich am ersten Abend live erleben, als uns nen Orga dabei half den Grill anzuwerfen. Wo gibt’s sowas außer auf der firetage??? Im Laufe des Grillens wurde tsw|Dr.Weir zum Ehren-[A|K]Weir gekrönt, verdient hat er’s sich redlich. Die anderen kriegen wir auch noch *händereib*. Die Orgas waren jedoch nicht nur zum Grillanzünden gut, auch Netzwerk, Strom etc. lief alles perfekt. Vielen Dank an tsw|Hajo und seine Thekenschla...ähhhh... Thekencrew Mona, Meike und Vicky (nich hauen wenn die Namen falsch sind), das Catering war mal wieder super und auch für arme Studenten wie uns fast geschenkt.

Hmm, was fehlt noch? Einige Leute bemängelten fehlende Gameserver, dem kann ich nicht zustimmen, n BF Vietman Server lief immer. Ihr spielt einfach nur die falschen Spiele, Jungs, echt jetz! Turniere waren auch ausreichend vorhanden, wenn welche fehlten hätten die Leute doch selber eins organisieren können, aber anscheinend waren sie zu unfähig dazu... Das Hallenklima war etwas zu warm, aber nach der firetage Summergames in der Mikrowelle KonWerl konnte das auch nicht mehr schocken. Zum Schlafraum kann ich nix sagen, gab's einen?? Dank Kaffeeflat war eigentlich keiner nötig.

Fazit: Perfekte LAN! Die tsw kann sich nur noch selbst übertreffen und das hat sie auch getan. Die Firetage Olympics war die wohl beste Firetage aller Zeiten. Wirklich zu bemängeln gab es eigentlich garnix, einziger kleiner Kritikpunkt war die Raumtemperatur.

Negativ fielen nur einige Gäste auf, die wohl noch nie was von Service Packs, Firewalls und Virenscannern gehört haben. Dadurch wurde das Intranet sehr langsam, die Orgas holfen aber auch da so gut sie konnten. Auch haben einige anscheinend versucht Postal auf dem Klo in Reallife nachzuspielen, das könnte nächstes Mal ruhig unterlassen werden...

Vielen Dank an die tsw für diese geniale LAN und auch vielen Dank an die vielen Sponsoren für die zahlreichen Sachspenden und Vergünstigungen!

Wie viele andere werden auch wir wieder erscheinen wenn die tsw zur LAN ruft.

Stay weird!
[A|K]CptHirni

Daher unsere Bewertung für die "firetage Olympics" :4einhalb keKse

©2010 by [A|K]Staatsfeind